Lehrgang mit Anna Abbelen

(Foto: Daniel Kuhl)

Unter dem Motto „Mit Abstand die besten TeilnehmerInnen“ hatten wir am Wochenende das Glück einen Dressurlehrgang mit Anna Abbelen anzubieten.

Anna ist eine der erfolgreichsten Nachwuchsdressurreiterinnen Deutschlands und seit kurzem mit ihren Pferden auf dem Bonner Rodderberg beheimatet.

Acht Reiterinnen und Reiter sowie ihre vierbeinigen Sportpartner konnten sich zu dem Lehrgang anmelden und fanden sich am vergangenen Wochenende, dem 15. und 16. August, schließlich auf der Reitanlage Margarethenhof, ein.

In einer intensiven, 45-minütigen Trainingseinheit ging das U25 Kadermitglied individuell und voller Einsatz auf jedes Paar ein. Dabei standen die persönlichen Ziele der ReiterInnen sowie der aktuelle Optimierungsbedarf im Fokus und diente als Ausgangspunkt für jede Trainingseinheit.

Ein großes Dankeschön an Anna, die uns mit ihrem Engagement und ihrem stets positiven Auftreten in den Bann gezogen hat.

Wer möchte in Zeiten von Corona nicht Entspannung und Schmerzfreiheit in sicherer Atmosphäre?

Am Samstag stand Sandra Wallrafen mit Rat und Tat zu den Be〽er VET und HUMAN Produkten zur Verfügung. Zusätzlich hatten die teilnehmenden Pferde des Lehrgangs die Chance eine Einheit mit der Be〽er Decke zu genießen und am Samstagabend hatten wir Dank Sandra Wallrafen eine spannende Infoveranstaltung zur physikalischen Gefäßtherapie.

Wirklich faszinierend… Eine gute Mikrozirkulation dient dem Erhalt der Vitalität, stärkt das Immunsystem, steigert die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Die physikalische Gefäßtherapie regt die Durchblutung der kleinsten Gefäße an und aktiviert somit die Selbstheilungskräfte im Körper.

Der Gesundheitsvortrag richtete sich an alle Gesundheitsbewussten und Gesundheitsinteressierten, die neue Wege in der Gesundheitsvor- und Nachsorge suchen.

Wir freuen uns auf eine Reihe weitere lehrreiche Infoveranstaltungen und eine Wiederholung mit Anna Abbelen.

Euer MDSG-Team 💜🦄